The
Future
of
Human
itarian
Aid
#HuCo2019
Vienna
29/03/2019
Slider_Default_schmal 3

Datenschutzerklärung

Die Humanitäre Kongress Wien nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir die Nutzer*innen unseres Internetangebots auch darüber informieren, welche Daten gespeichert werden und wie diese Daten verwendet werden.

Persönliche Daten

Wenn Sie einen E-Mail-Newsletter abonnieren, entscheiden Sie sich, uns zu diesen speziellen Zwecken personenbezogene Daten über die Internet-Adressformularen zur Verfügung zu stellen.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihre Einstellungen im Folgenden ändern. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Cookie-Einstellungen ändern

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Matomo.

Um unser Internetangebot zu optimieren, setzen wir das Webtrackingtool „Matomo“ (vormals: Piwik) ein, das auf unserem eigenen Server betrieben wird. Der Einsatz von Matomo erfolgt datenschutzkonform im Sinne der DSGVO. Die IP-Adressen werden von Matomo umgehend anonymisiert, eine Identifizierung der Besucher*innen ist dadurch nicht möglich. Die anonymen Statistikdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Zudem ist die „Do not track“-Funktion aktiviert. Wenn Ihr Browser diese Funktion unterstützt und Sie in den Einstellungen des Browsers die Funktion aktiviert haben, werden von Matomo keine Daten erfasst.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

Datensicherheit

Die AG Globale Verantowrtung achtet auf eine größtmögliche Sicherheit Ihrer Daten. Man ist bemüht, die Website durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen den Zugriff durch unbefugte Personen bestmöglich abzusichern. Nichtsdestotrotz weist jede Datenübertragung über das Internet Sicherheitslücken auf.

Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.